Aktuelles

Was machen Sachen?! Einführung in die anstehenden Wahlen und die aktuelle Kommunalpolitik

Am 15 Mai kamen rund 80 meist junge Menschen im Kirchenraum des Paulussaals zusammen, um sich über die anstehenden Wahlen zu informieren. Im Rahmen der Veranstaltung wurde geklärt: Warum sollte ich wählen gehen und was ist zu beachten?
Zudem beantwortete Dekanin Heidler Fragen zur Rolle der Kirche in der Stadtpolitik und wie politisch Kirche sein sollte.
Im dritten Teil beantwortete OB Martin Horn Fragen zur Kommunalpolitik: Wo befindet sich Freiburg bei Fragen die junge Erstwählende beschäftigt? Wie kam es dazu? Mit Antworten darauf ist es nun möglich sich mit den Programmen, der zur Wahl stehenden Listen auseinanderzusetzen und hoffentlich eine fundiertere Wahlentscheidung zu treffen.

Wir bedanken uns bei allen Gästen für ihr kommen und unseren Mitveranstaltern der Evangelische Hochschule Freiburg und die Freie Christliche Schule für die gelungene Zusammenarbeit bei der Vorbereitung.

Mitarbeitendenwochenende

Gemeinsam mit Mitarbeitenden aus dem Kirchenbezirk Freiburg waren wir vom 12.-14.04. am Bodensee. Wir lernten einander kennen, tauschten uns über unser Ehrenamt aus und blickten gemeinsam auf die Zukunft der Jugendarbeit. Durch eine Bibelarbeit und thematischen Input konnten wir uns über unsere eigenen Erfahrungen im Glauben austauschen und diese vertiefen.
Neben Spielen und Gesprächen konnten wir dank des guten Wetters, sogar einen Sprung in den Bodensee wagen und den Tag mit Eis und einem Spaziergang in der Sonne genießen. Zum Abschluss waren wir im Gottesdienst und mussten danach leider schon die Rückfahrt antreten.

HOLY RAVE

Am 12.01 fand der erste HOLY RAVE in der Maria Magdalena Kirche statt. Der Abend begann mit einem öffentlichen Gottesdienst mit elektronischer Musik, in dem wir der Frage „Was ist (mir) heilig?“ nachgingen. Der Abend ging fließend über in die erste Rave in einer Kirche in Freiburg. Anschließend feierten wir mit vier verschiedenen DJs bis drei Uhr weiter.
Insgesamt waren circa 415 Personen anwesend. Am Eingang konnten wir neben vielen Sachspenden auch 750€ an Geldspenden entgegennehmen, die wir hocherfreut an die Freiburger Tafel weitergeben.
Mit einer so großen Besucherzahl hatten wir nicht gerechnet und freuen uns sehr, dass diese fixe Idee so gut angenommen wurde. Wir sind dankbar für alle die sich ehrenamtlich eingebracht und so diesen Abend unvergesslich gemacht haben! Ebenso danken wir der Gemeinde für die Räumlichkeiten. Es ist wunderbar so viele junge Menschen in einer Kirche feiern zu sehen.

Stadtjugendsynode mit Mitarbeitenden-Dank

Am 23.11.2023 trat die frisch benannte evangelische Stadtjugendsynode Freiburg zusammen. Es trafen sich rund 40 Synodale und Gäste in der Matthäuskirche, um den Rechenschaftsbericht von Lisa und dem Leitungskreis entgegenzunehmen. Wir bedanken uns auch hier nochmals bei allen, die sich in den letzten zwei Jahren in ihrem Amt für die EJF eingesetzt haben!

Bei dieser Synode standen viele Wahlen auf der Tagesordnung. Es wurde ein neuer Leitungskreis sowie unsere Vertretenden im Stadtjugendring und im Bildungsausschuss der Stadtkirche gewählt. Alle frisch Gewählten findet ihr mit Bild auf unserer Instagram Seite. Viel Erfolg und Gottes Segen für euer Amt!

Der einstimmig gewählte neue Vorsitzende der Stadtjugendsynode ist Jan-Phillip Nimser. Ihm wünschen wir besonders Gottes Segen und viel Freude als Vorsitzender.

Direkt im Anschluss an die Stadtjugendsynode fand der diesjährige Mitarbeitenden Dank statt. Bei Raclette und geselliger Tischgemeinschaft ließen wir es uns gut gehen. Wir sind dankbar für alle, die sich in der EJF einbringen und so mitwirken, unsere Jugendarbeit voranzubringen und segensreich für viele gestalten zu können. Vielen Dank, dass ihr da wart und mit uns gefeiert habt.

KonfiCamp 2023

Vom 28.-31.10. waren wir mit knapp 70 Konfirmand:innen aus dem Kreis Freiburg auf dem KonfiCamp in der Jugendherberge am Feldberg.

Wir feierten gemeinsam Andachten, lernten verschiedene Zugänge zu Gott kennen und beschäftigten uns mit unserem eigenen Glaubensweg.
Auch Spiele wie Werwolf, Ligretto, Tischtennis, Fußball und Tischkicker kamen dabei nicht zu kurz.
Bei unseren Workshops konnte jede/r Konfirmand:in selbst entscheiden, ob sie/er sich lieber bei Jugger sportlich betätigt, musiziert, Seife gießt, oder sich bei Handlettering künstlerisch ausprobiert.
Mit einem gemeinsamen Gottesdienst beendeten wir das KonfiCamp und mussten leider schon wieder die Rückfahrt antreten.
Wir hatten eine schöne und erlebnisreiche Zeit und eine tolle Gemeinschaft.

Wir wünschen allen Konfirmandinnen und Konfirmanden noch ein schönes Konfi-Jahr und freuen uns darauf, euch bei anderen Veranstaltungen wiederzusehen!

Internationale Jugendbegegnung mit Finnland 2023

Nachdem wir bereits im vergangenen Sommer eine erlebnisreiche Woche mit einer deutsch-finnischen Gruppe in Finnland verbringen durften, fand vom 26. Juli bis 1. August der Gegenbesuch bei uns in Deutschland statt.
Mit 23 Teilnehmenden aus beiden Ländern verbrachten wir schöne Tage im Segelcamp am Bodensee. Neben Tagesausflügen per Boot nach Überlingen und Sipplingen hatten wir viel Action vor Ort. Von Kochduell bis Silent Disco sowie beim Werwolf- und Beachvolleyballspielen hatten wir die Gelegenheit, unsere finnischen Partner:innen näher kennenzulernen. Und auch beim Segeln auf unseren Kuttern Shalom, Shalupp und August – ob im hohen Wellengang oder zum Sonnenuntergang – haben wir gezeigt, wie gut wir als Team über Grenzen hinweg zusammenarbeiten können.
Selbstverständlich haben wir den finnischen Gästen auch unsere Heimatstadt nähergebracht und gemeinsam bei einer Sherlock-Holmes-Challenge die Innenstadt Freiburgs von einer neuen Seite kennengelernt.
Am Ende ist die Woche leider viel zu schnell vergangen. Wie gut, dass der Austausch mit Hattula im nächsten Jahr voraussichtlich wieder stattfinden wird! Kiitos 😊

A Place For You

A Place for you


Ein Platz für dich
Ein Platz zu sein so, wie du bist
Nichts musst du
Nichts sollst du
Einfach sein
Mit allem, was dich ausmacht
Mit allem, was dich prägt
Das genügt
Denn du bist wunderbar erdacht
Denn du bist wunderbar gemacht
Von dem einen
Der deinen Namen kennt
Der deinen Namen nennt
Er sagt zu dir
Hey, du bist gut
Hey, du hast Mut
Ja, glaube mir
Du bist nicht einfach so
Du bist nicht einfach irgendwo
Nein hier
Hier bist du richtig
Hier bist du wichtig
Weil du
Einfach so geliebt bist
Einfach so gesehen bist
Vollkommen ganz
Mit allem unter dem äußeren Glanz
Mit allem, was in dir steckt
Wie schön
dass du hier bist
dass du du bist

von Laura Harbusch

JuLeiCa meets Segeltörn

Vom 29.05.2023 – 07.06.2023 waren 16 Teilnehmende und sieben Mitarbeitende der Evangelischen Jugend Freiburg gemeinsam segeln auf dem Ijssel- und Wattenmeer.

Im Vordergrund dieses Segeltörns stand die JuLeiCa-Schulung, die auf dem Schiff stattfand und so konnte das erworbene Wissen, neben den täglichen Aufgaben an Deck beim Segeln oder dem abendlichen gemeinsamen Kochen, direkt bei der Gestaltung des Programms angewandt und umgesetzt werden. Dabei übernahmen die Teilnehmer viel Eigenverantwortung – ob bei der Planung der einzelnen Programmpunkte, dem Einkaufen und Kochen der Mahlzeiten oder der Durchführung ihrer Andachten.

Zu den besonderen und außergewöhnlichen Highlights zählten das Trockenfallen im Watt und die Kopfhörerdisco bei Sonnenuntergang am Strand von Terschelling.

Dankbar schauen wir zurück auf eine gesegnete Zeit an Bord mit vielen Begegnungen untereinander und mit Gott. Welch ein Privileg, dass wir diese einzigartigen kleinen und großen Momente und die Erfahrung seiner Nähe und Zuwendung gemeinsam erleben durften!

Herzlich Willkommen
auf unserer neuen Webseite

Lange hat es gedauert aber nun dürfen wir euch endlich auf unserer neuen Webseite begrüßen. Hier findet ihr Aktuelles, Informationen und Angebote von uns als Jugendwerk wie auch von euch in den Ortsgemeinden in und um Freiburg.

Nach und nach werden immer mehr Informationen hinzugefügt und aktualisiert.

Unter Termine findet ihr alle anstehenden Veranstaltungen. Um keine Termine mehr zu verpassen, könnt ihr den Kalender auch ganz einfach über den entsprechenden Button (am Ende der Seite) abonnieren.

Viel Spaß beim Stöbern. Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen.